„ZUM GLÜCK“ erhält „Gastro Star“

Innovatives Konzept der Westfalen Gruppe erneut ausgezeichnet

Das Tankstellenkonzept „Zum Glück, Genuss mit Plus“ wurde kürzlich erneut ausgezeichnet. Auf der Kölner Fachmesse Anuga ging der „Gastro Star“ an die Station in Gelsenkirchen.

Der Preis wird erstmals von den Fachzeitschriften Lebensmittel Praxis und Convenience Shop für zukunftsweisende, innovative und erfolgreiche Gastronomiekonzepte im deutschen Lebensmittelhandel vergeben.

„Die Auszeichnung macht uns stolz“, so Andre Stracke, Leiter des Bereichs Tankstellen der Westfalen Gruppe. „Wir danken allen, die daran mitgewirkt haben!“